Logo

FDP-Gemeindeverband Lehre -

Aktuelles

Liberale Informationen für die Gemeinde Lehre

26.02.2020
*******************************************************

*******************************************************
Da gibt es nichts zu beschönigen: Der FDP in Hamburg haben nur wenige Stimmen gefehlt, um über die 5%-Hürde zu kommen und mit einer Fraktion in der Hamburger Bürgerschaft zu bleiben, wo sie - auch nach dem Urteil politischer Konkurrenten - eine gute Politik gemacht hat. Auf Grund des Hamburger Wahlgesetzes hat die FDP aber wenigstens ein Direktmandat errungen: Die liberale Stimme wird weiterhin gehört!
Die Vorgänge in Thüringen haben die entscheidenden Stimmen gekostet. Das ist aus zwei Gründen sehr ärgerlich: Die Hamburger Liberalen waren an dem Skandal in Erfurt überhaupt nicht beteiligt, und die Unterstützer der perfiden Machenschaften der Thüringer AfD haben genügend Stimmen erhalten, um wieder ins Hamburger Parlament zu kommen.
Die Demokraten in unserer Gemeinde werden daraus ihre Lehren ziehen. Auch die FDP Lehre.
*******************************************************
Die Morde in Hanau haben alle Demokraten in Deutschland verurteilt. Aber es ist nicht sicher, ob nun auch schnell die richtigen Konsequenzen gezogen werden können, weil tiefgreifende Maßnahmen in der Regel gründliches Nachdenken und Einigkeit in den Zielen erfordern. Eines ist ganz sicher und sofort umsetzbar: Niemand darf mehr abseits stehen und Ausreden suchen, wenn es gilt, die Demokratie zu verteidigen!
*******************************************************
In der Rubrik "HINTERGRUND" haben wir versucht, die Ereignisse in Thüringen und darüber hinaus zu erklären.
Unsere Analyse wäre nicht vollständig, wenn wir nicht auch die AfD näher unter die Lupe nehmen würden. Die Bluttat in Hanau hat dazu einen weiteren Anlass geliefert.
Unser Beitrag zu diesem Thema erfordert noch ein wenig Zeit, aber er soll so bald wie möglich erscheinen. Er wird zeigen, dass es keinen größeren Gegensatz gibt als FDP und AfD.
*******************************************************
Im Gemeinderat arbeiten CDU und FDP zusammen. Mehr dazu finden Sie unter "Lehre liberal".
*******************************************************
Nomen est omen... Trump und Johnson: Die beiden sind fähig, die ganze Welt durcheinander zu bringen. Was sie heute sagen, gilt morgen nicht mehr. Sie betrachten die Welt als Bühne für ihre systemfreien Einfälle. Logisches Denken ist ihnen zuwider. <br />
Verlässlichkeit betrachten sie als Schwäche, ihre Unberechenbarkeit als Stärke. Sie passen nicht in eine demokratische Welt.<br />
Diesen Rechtspopulismus gilt es einzudämmen. Das ist eine gemeinsame Aufgabe der liberalen Demokraten in allen betroffenen Ländern.
Nomen est omen... Trump und Johnson: Die beiden sind fähig, die ganze Welt durcheinander zu bringen. Was sie heute sagen, gilt morgen nicht mehr. Sie betrachten die Welt als Bühne für ihre systemfreien Einfälle. Logisches Denken ist ihnen zuwider.

Verlässlichkeit betrachten sie als Schwäche, ihre Unberechenbarkeit als Stärke. Sie passen nicht in eine demokratische Welt.

Diesen Rechtspopulismus gilt es einzudämmen. Das ist eine gemeinsame Aufgabe der liberalen Demokraten in allen betroffenen Ländern.

*******************************************************

Auswirkungen vom Coronavirus

Coronavirus ist nicht nur eine gesundheitspolitische Herausforderung

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ist nicht nur eine Gefahr für die Gesundheit - sie trifft auch die deutsche Konjunktur mitten in der Flaute. Während Deutschland über eines der besten Gesundheitssysteme der Welt verfügt, fehlen auf der anderen ...

CDU vor Kampfabstimmung

FDP schaut gespannt auf die Entwicklung bei der CDU

Drei Männer aus Nordrhein-Westfalen trauen sich zu, die CDU als Parteichef aus der Krise führen: Vergangene Woche hatte der frühere Umweltminister Norbert Röttgen als Erster seine Kandidatur für den Parteivorsitz angekündigt. Nach der offiziellen Kandidatur ...

Bürgerschaftswahl 2020

Wir werden unsere politische Position der Mitte reklamieren

Die FDP zieht nach der Wahl am Sonntag nun doch nicht in die Hamburger Bürgerschaft ein. Sie scheitert mit 4,96 Prozent an der Fünf-Prozent-Hürde. FDP-Chef Christian Lindner führte das schwache Abschneiden der Liberalen in Hamburg auch auf das Debakel ...

Umgang mit der AfD

FDP will parlamentarische Abwehrstrategien entwickeln

"Erfurt war ein Fehler, aber wir unternehmen alles, damit er sich nicht wiederholen kann", hat FDP-Chef Christian Lindner in einer Aktuellen Stunde zur Thüringen-Wahl angekündigt. Jetzt folgen die Taten: Die Freien Demokraten setzen kommende Woche eine ...

Verkehr

Smarte Parkraumsysteme für Fahrräder sind zukunftsweisend

Laut einer Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ist Bremen die fahrradfreundlichste Großstadt in Deutschland mit mehr als 500 000 Einwohnern. Doch der öffentliche Raum für Fahrradparkmöglichkeiten ist knapp und steht in Nutzungskonflikten ...

Investitionsklima

Deutschland braucht nach Tesla-Urteil ein investitionsfreundlicheres Klima

Der US-Konzern Tesla will bis 2021 eine Fabrik in Brandenburg hochziehen. Zwei Umweltverbände wollen das verhindern und hatten einen Baustopp erwirkt. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Eilanträge jedoch zurückgewiesen . "Die Diskussion ...

Tödliche Schüsse in Hanau

FDP schlägt Reform der Sicherheitsbehörden vor

Die Morde von Hanau reihen sich offenkundig in eine Serie rechtsextremistisch motivierter Schwerverbrechen ein. Die FDP sagt dem Rechtsextremismus den Kampf an. FDP-Chef Christian Lindner forderte "eine Generalinventur, gegebenenfalls aber auch eine ...

Digitalpakt

Mehr Verantwortung für den Bund

Vor genau einem Jahr haben sich Bund und Länder auf den Digitalpakt Schule geeinigt. Große Koalition, FDP und Grüne haben sich auf eine Grundgesetzänderung geeinigt und Bundestag und Bundesrat haben zugestimmt. Fünf Milliarden Euro sollten so vom Bund ...


Lehre


Die Gemeinde in der Mitte der Region Braunschweig/Wolfsburg - zwischen Forschung und Technik.

Liberale Worte

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. (Albert Einstein)

Positionen


Mitmachen


Mitmischen!

Unabhängige Köpfe gesucht! Den Weg in die FDP und zu neuen Möglichkeiten der Einflussnahme finden Sie unten ("Richtig liberal sein...").

Jetzt FDP-Mitglied werden!


Richtig liberal sein: Aktiv mitgestalten.